SCHNULLER-LOFT
Yoga Pilates Rückbildung

Kurs-Anmeldung und Anmeldebedingungen

  • Wenn Sie sich für einen Kurs entschieden haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@schnuller-loft.de oder benutzen Sie dazu unser Kontaktformular.
  • Wir benötigen für eine Kursanmeldung immer Ihre komplette Postanschrift, Ihre Telefonnummer sowie den gewünschten Kurs. Bei einem Kurs für Schwangere bitte das geplante Entbindungsdatum dazuschreiben. Bei einer Rückbildung brauchen wird das Geburtsdatum und den Namen des Babies und bitte auch angeben, ob ein Kaiserschnitt oder eine spontane Entbindung vorliegt. Bitte beachten sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
  • Sie bekommen daraufhin (innerhalb von 72 Stunden) von uns per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Bei Bedarf: Spam-Ordner prüfen!
    Gerne beraten wir Sie auch telefonisch (0172-6979693) oder per E-Mail über unsere Kurse, falls Ihre Entscheidung noch nicht gefallen ist.

Eine Schnupperstunde ist gegen eine Gebühr von 15,00 Euro möglich, sofern der gewünschte Kurs nicht ausgebucht ist.
Die Bezahlung der Kursgebühr erfolgt bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn per Überweisung auf unser Konto. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Eine Kursabsage ist bis 3 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei, bei einer Absage innerhalb drei Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr zu 25% fällig. Sollte die Anmeldung erst innerhalb der letzten 3 Wochen vor Kursbeginn erfolgen und auch in diesen 3 Wochen vor Kursbeginn wieder storniert werden, erheben wir eine pauschale Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro. Nach Kursbgeinn ist keine Stornierung mehr möglich, die Kursgebühr ist zu begleichen. Bei Nichterscheinen zum Kurs ohne vorherige Absage oder Zahlung werden wir Ihnen eine Rechnung über die gesamte Kursgebühr zusenden. Eine Kurs-Stornierung aufgrund von "Nicht-Gefallen" ist nicht möglich, eine Umbuchung in einen anderen Kurs ist möglich, sofern in diesem noch freie Plätze vorhanden sind.

Nicht genutzte Kursstunden können nicht nachgeholt werden. Bei längeren Krankheitsausfällen von Mutter und/oder Kind (unter Vorlage eines ärztlichen Attest) werden wir Ihnen Nachholtermine bzw. Kurse anbieten. Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Kurse beträgt 3 Personen.
Bei Nichterreichen dieser Teilnehmerzahl behält sich Schnuller-Loft vor, Kurse abzusagen bzw. zu verlegen, Uhrzeiten- und Tage können abweichen.

In Fällen von höherer Gewalt, Naturkatastrophen, Pandemien, Schließung von Sportstätten aufgrund behördlicher Anordnung etc. wird der gesamte Kursbetrieb auf Online-Kurse umgestellt. Uhrzeiten und Tage können hierbei leicht abweichen. Die Umstellung auf Online-Kurse gilt für alle Kursformate inkl. Outdoor-Gruppen, ausgenommen sind Kurse der Baby-Massage und Baby-Zeit. Die Umstellung der Kurse von Präsenzkursen in Onlineformate stellt daher keinen Stornierungsgrund oder ein Recht auf Nachholstunden dar. Dieses gilt ebenso bei Quarantäne-Anordnungen für einzelne Trainerinnen und deren Kursformate. Sollten Trainerinnen oder Inhaberin unter Quarantäne stehen, werden deren Kurse ebenfalls alternativ über Online-Formate angeboten.

Unser Trainerinnen-Team sind sehr gut ausgebildete Kursleiterinnen, aber keine Hebammen. Kostenerstattungen für Rückbildung durch Ihre Krankenkassen können wir daher nicht garantieren. Bitte individuell mit Ihrer Krankenkasse absprechen, möglichst vor der Kursbuchung. Im Falle einer erkrankten Kursleiterin etc. behält sich der Anbieter vor Vertretungslehrer zu beauftragen. Bei Bedarf können einzelne Kursstunden abgesagt werden. Die Stunden werden im Rahmen einer Nachholstunde erneut angeboten. Die Nachholstunden können in Tag und Uhrzeit abweichen.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung, dass wir regelmäßig den Rundbrief (Newsletter) von Schnuller-Loft per e-mail versenden. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, sich selbstständig über unsere e-mail-Adresse "info@schnuller-loft.de" wieder abzumelden.


Informationen Kursbetrieb vor Ort  und Corona:
1) Bitte Abstand zueinander einhalten. Als kleine Anleitung: 1 Yogamatte hat die Länge von 1,85 m
2) Es wird kontaktlos unterrichtet, Korrekturen durch die Trainerinnen werden nur verbal vorgenommen.
3) Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist bei Betreten und Verlassen des Studios verpflichtend, damit wir "Engstellen" gut meistern können. Bitte eigenen Mund-Nasen-Schutz mitbringen.  Sobald wir auf unseren Sportmatten sind und trainieren, kann der     Schutz abgenommen werden.
4) Bitte im Treppenhaus / Bereich vor dem Sportraum darauf achten, dass keine Engstelle entsteht. Erst alle rausgehen lassen, dann     einzeln reinkommen.
5) Wenn Kleingeräte genutzt werden, wurden diese zuvor vom Studio gereinigt bzw. desinfiziert. Nach Gebrauch bitte in die  "Wäschekiste" legen.
6) Wenn vorhanden, eine eigene Matte mitbringen. Benutzte Matten aus dem Studio bitte nach Gebrauch gerollt in die "Wäschekiste" stellen.
7) Bei Gebrauch der Studiomatten muss ein eigenes Handtuch untergelegt werden. Bitte mitbringen.
8) Nach Zutritt des Studios ist Händewaschen verpflichtend. Bitte ein eigenes kleines Handtuch zum Abtrocknen dabei haben.
9) Bitte für das Baby eine eigene Babydecke, Spielsachen etc. mitbringen.
10) Es werden außer den Spielebögen keine weiteren Babysachen zur Verfügung gestellt. Spielebögen nach Gebrauch bitte neben die  Wäschekiste stellen, damit wir diese reinigen können.
11) Unsere Trainingsfläche wird täglich nach dem Kursbetrieb nach Vorgaben des RKIs gereinigt und desinfiziert. Es wird regelmäßig gelüftet und größtenteils auch die Fenster ganz offen gelassen. Bitte entsprechend anziehen!
12) Wir werden unseren Kursplan sowie die Teilnehmerzahlen genau beobachten und bei Bedarf anpassen.
13) Bitte überlegt, ob Eure Kontaktdaten noch aktuell sind (auch Rufnummer). Sollte sich da in den letzten Wochen etwas geändert haben, bitte uns die neuen Kontaktdaten zukommen lassen.
 14) Möglichst schon umgezogen zu dem Kurs kommen, Umkleiden sollten nur als Durchgang zur Toilette oder einzeln genutzt werden.
 15) Auch mit leichten Erkältungssymptomen (bei "mit-Kind-Kursen" auch vom Baby) bitte nicht zum Kurs kommen, ein Onlinekurs kann als Alternative genutzt werden.